Radwanderung durchs Schärenmeer von Turku nach Mariehamn

tour buchen

 

Beschreibung

Tour-Nr. FI-VGMT

Reise-Dauer 8 Tage / 7 Nächte

Reisebeginn täglich in der Zeit vom 1. Juni bis zum 15. August

Ausserhalb dieser Zeit auf Anfrage mit eventuell höheren Preisen möglich.

Individuelle Radtour

Diese individuelle Radtour führt Sie in sieben Tagen von Turku nach Mariehamn, der Haupstadt der Ålandinseln und zurück per Schiff nach Turku. Sie starten vom B&B Västergard auf der Insel Nagu (Nauvo auf Finnisch) oder nach Wunsch auch in Turku. Sollten Sie per Bahn von Helsinki anreisen, ist es sinnvoller, von Turku zu starten.

Die Tour geht auf kleinen Nebenstraßen durch die phantastische Inselwelt der Schären vor der finnischen Küste. Der Frieden und die Ruhe - speziell auf den äußeren rauen Inseln - ist ein einzigartiges Erlebnis. Die meisten der Straßen sind asphaltiert und die Strecken sind ziemlich flach.

Anreiseinformationen

Anreise
Flug oder Fährpassage nach Helsinki, häufige Bahnverbindungen nach Turku, tägliche Busverbindungen von Turku nach Nagu.
Für Anreisende mit eigenem gibt es freie Parkplätze am B&B Västergård.
Bahn-und Schiffsanreise: Per Bahn über Hamburg nach Stockholm, von dort per Fähre nach Turku.

Sollten Sie per Bahn von Helsinki anreisen, ist es sinnvoller, von Turku zu starten.

Gern bieten wir Ihnen diese Tour inklusive Fährtransfer mit finnlines von Travemünde nach Helsinki und zurück an:

Von Januar bis zum 30.04. ab 1.150,00 € bei Buchung von mindestens 2 Erwachsenen, Belegung einer Innenkabine und einem Fahrzeug von maximal 6 m Länge und 2,10 m Höhe.

Foto: Armin Manno

Tourprogramm

Tag 1: Anreise nach Turku oder Nagu
Individuelle Anreise zum B&B Västergård In Nagu oder alternativ zum ***- Hotel im Zentrum von Turku. In diesem Fall starten Sie die Tour als Tag 7. In beiden Orten können Sie jeweils überfflüssiges Gepäck aufbewahren.

Tag 2:  Nagu - Kökar,  35 km  (mit längeren Optionen)
Nach dem Frühstück starten Sie Ihre Radtour ins kleine, aber lebhafte Städtchen Nagu. Nach einer Pause geht es über eine kürzere erdgebundene Straße (alternativ auch über eine Asphaltstraße) zur Fähre nach Korpo Island. Mit einer weiteren Fähre fahren Sie zur Insel Kökar, Teil der autonomen Åland - Inselgruppe. Übernachtung, Abendessen inbegriffen.

Tag 3: Kökar - Föglö, 20+ km
Sie radeln weiter auf Ihrer Odyssee durch die kleinen Inselgemeinden. Besuchen Sie die Kirche St. Anne, die auf den Ruinen eines alten Klosters gebaut wurde. Die nächste Fähre bringt Sie dann zur Insel Föglö. Die Unterkunft ist im B&B des lokalen Museum.

Tag 4: Föglö - Saltvik 45 oder 55 km
Sie starten am Morgen mit einer Fähre auf die Hauptinsel der Ålands. Unterkunft in einem romantischen Gästehaus. Wenn Sie Zeit haben, lohnt sich hier eine Extranacht, um sich zu erholen oder mit dem Rad weitere Ausflüge zu unternehmen.
          
Tag 5: Saltvik - Mariehamn 50 oder 60 km
Auf kleinen Straßen radeln Sie nach Mariehamn, der Hauptstadt der halbunabhängigen Åland Inseln. Unterkunft im ***- Hotel in Mariehamn.

Tag 6:  Mariehamn - Turku
Sie haben den Vormittag Zeit, um Mariehamn zu besichtigen, bevor Sie an Bord eines großen Fahrschiffs der Viking Line gehen, das Sie zurück nach Turku bringt.
Unterkunft im ***- Hotel im Zentrum von Turku, der ältesten Stadt und einstigen Hauptstadt Finnlands.

Tag 7: Turku - Nagu 60 km
Am letzten Tag radeln Sie über das malerische Naantali zurück nach Nagu, wo die Tour mit einem Abendessen im B&B Västergard endet.

Tag 8:  Individuelle Abreise
Ihre Fahrradreise kann hier oder in Turku enden.

Termine & Preise

8 Tage / 7 Nächte - Reisecode: FI-VGMT

Start ist täglich möglich in der Zeit vom 1. Juni bis zum 15. August

Preise

    Preis: 849,- p.P. im DZ
    Einzelzimmerzuschlag: 240,-
    Miete Fahrrad mit Helm und Packtaschen: 110,-
    Miete Elektrorad: 180,-
    Extra Nacht, p.P. im DZ: 75,- 

Leistungen:
  7 Übernachtungen in Doppelzimmern mit Frühstück
  1 x Abendessen
  alle erforderlichen Fährtickets
  ausführliches Info-und Kartenmaterial
  Gratistransfer zur nächsten Bushaltestelle in Nagu

  nicht benötigtes Gepäck kann in Nagu oder Turku deponiert werden
 

tour buchen